Découvrez les bibliothèques de la Ville de Genève
Toute l'offre culturelle


  • La Bibliothèque de Genève déploie sur 4 sites un patrimoine écrit, imprimé, musical et iconographique unique qu’elle sélectionne, protège, valorise et transmet au grand public comme au public scientifique.
  • Site internet de la Bibliothèque de Genève


  • Les Bibliothèques municipales sont des lieux de rencontre, de découverte et de partage qui vous proposent de nombreux documents à emprunter ainsi que des activités gratuites pour petit-e-s et grand-e-s.
  • Site Internet des Bibliothèques municipales


  • Les musées d’art et d’histoire, le Musée d’ethnographie et le Museum d’histoire naturelle, les Conservatoires et Jardin botaniques et le Fond municipal d’art contemporain proposent un accès à leur bibliothèque scientifique .
  • Site internet


  • Vous avez une question et vous souhaitez une réponse personnalisée? Le réseau des bibliothèques genevoises vous offre, en moins de trois jours, un résultat fiable et des sources identifiées.
  • Service Interroge

Historique

Die Weitergabe des kulturellen Erbes an künftige Generationen gewährleistet den Fortbestand unserer Geschichte und unseres Gedächtnisses. Die Konservierung ist eine der wesentlichen und zugleich fachübergreifenden Aufgaben der Bibliothèque de Genève. Sie wird vom Regiebereich wahrgenommen und steht im Zentrum der bibliothekswissenschaftlichen Verfahrenskette.

Die Weitergabe des kulturellen Erbes geschieht sowohl geistig als auch materiell und ist ohne eine dauerhafte Erhaltung der materiellen Träger von Büchern und anderen Dokumenttypen der Bibliothèque de Genève unvorstellbar.

Der Regiebereich, der für die Betreuung der Bestände und Sammlungen zuständig ist, gewährleistet deren ordentliche Konservierung  durch vorbeugende Massnahmen , die jegliche Beschädigung der Stücke vermeiden sollen, indem sie eine günstige Umgebung schaffen (angemessenes Klima, adäquate Ausrüstungen, optimale Sicherheitsbedingungen durch die Erstellung von Notfallplänen und den Kulturgüterschutz , etc.) aber auch durch Massnahmen, die eine fortlaufende Verbesserung und Absicherung der Konservierungsbedingungen anstreben (Entstaubungsaktionen, Verpackungsmaterialien  mit spezifischen physikalisch-chemischen Eigenschaften, Projekte für die Neuaufstellung und den Umzug der Sammlungen sowie für Papierentsäuerung und Desinfektion).

Der Regiebereich soll die anderen Bibliotheksabteilungen am Standort Les Bastions unterstützen und setzt deren Politik wie auch jene der anderen Standorte hinsichtlich der Restaurierungs- und Buchbindeprogramme in die Tat um. Als eminent fachübergreifende Stelle trägt er auch zur Verbreitung wissenschaftlicher Erkenntnisse bei, insbesondere durch Ausstellungen. Er beteiligt sich auch an der Planung und Durchführung der Gebäudearbeiten, der Wartung der Magazine sowie der Verwaltung der Räumlichkeiten. Des weiteren ist er mit der topographischen Bestandsaufnahme der Sammlungen beauftragt.

Promenade des Bastions 1
1211 Genève 4

T: +41 22 418 28 00
F: +41 22 418 28 01
info.bge(at)ville-ge[dot]ch

Nelly Cauliez
Konservatorin, Leiterin des Regiebereichs
nelly.cauliez(at)ville-ge.ch
T: +41 22 418 28 94
P: +41 76 563 07 35

 

Magali Aellen Loup
Restauratrice
magali.aellen-loup(at)ville-ge.ch
T: +41 22 418 28 07


Emilie Vaudant
Beauftragte für präventive Konservierung
emilie.vaudant(at)ville-ge.ch
T: +41 22 418 28 18
F: +41 22 418 2801