Découvrez les bibliothèques de la Ville de Genève
Toute l'offre culturelle


  • La Bibliothèque de Genève déploie sur 4 sites un patrimoine écrit, imprimé, musical et iconographique unique qu’elle sélectionne, protège, valorise et transmet au grand public comme au public scientifique.
  • Site internet de la Bibliothèque de Genève


  • Les Bibliothèques municipales sont des lieux de rencontre, de découverte et de partage qui vous proposent de nombreux documents à emprunter ainsi que des activités gratuites pour petit-e-s et grand-e-s.
  • Site Internet des Bibliothèques municipales


  • Les musées d’art et d’histoire, le Musée d’ethnographie et le Museum d’histoire naturelle, les Conservatoires et Jardin botaniques et le Fond municipal d’art contemporain proposent un accès à leur bibliothèque scientifique .
  • Site internet


  • Vous avez une question et vous souhaitez une réponse personnalisée? Le réseau des bibliothèques genevoises vous offre, en moins de trois jours, un résultat fiable et des sources identifiées.
  • Service Interroge

Historique

Die Bibliothek La Musicale erwirbt hauptsächlich Musikalien: Partituren, Lernmethoden, Partituren mit CDs und Orchesterpartituren.

Francis Boland, Green Side, partie de percussion. Groupe Instrumental Romand, ca 1975. Cote BMU XA 13 /914

Entdecken Sie die neuen Erwerbungen der Sammlung

Eine Liste der Neuerwerbungen wird jeden Monat erstellt.

Die Sammlungen werden durch regelmässige Anschaffungen gemäss dem gewährten Jahresbudget erweitert. Die Liste der neuen Anschaffungen wird regelmässig veröffentlicht.

Übersicht der auszubauenden Sammlungen

Die Erwerbungspolitik ist in einer Tabelle niedergelegt, welche die verschiedenen Erwerbungsgebiete aufführt und diese nach Musikgenres und Dokumentträgern gewichtet. Die Erwerbungspolitik der Bibliothek La Musicale verfolgt das Ziel,

– die Schwerpunkte ihrer Sammlungen auszubauen,
– durch den Vorschlag neuer Titel die Sammlungen zu ergänzen und zu aktualisieren,
– die spezifischen Anfragen der Benutzerinnen zu beantworten.

Partituren

Die Anschaffungen von Partituren decken alle Gebiete der Musik ab, die in gedruckter Form erhältlich sind:

– klassische Musik
– Varieté, Chanson
– Jazz, Rock, Soul, Filmmusik
– traditionelle Musik
– Erlernen und Theorie der Musik

Ephemera und Dokumentation

Die Plakate und Programme der in Genf veranstalteten Schauspiele und Konzerte werden über regelmässige Ablieferungen der Veranstalter und Schenkungen gesammelt.
Die Bibliothek betreibt eine Abteilung mit Nachschlagewerken zur Musik, die im Lesesaal konsultiert werden können: Wörterbücher, Enzyklopädien, Kataloge, Führer. Sie ist auf für Musiker bestimmte Musikzeitschriften abonniert.

Anschaffungsvorschläge

Die Bibliothek nimmt gerne die Anschaffungsvorschläge des Publikums entgegen. Wenn die Bibliothek eine gesuchte Partitur nicht in ihrem Besitz hat, besteht die Möglichkeit, einen Anschaffungsvorschlag per E-Mail (bmus(at)ville-ge.ch) oder über das Adhoc-Formular zu  unterbreiten. Damit die Anfragerin persönlich über die getroffene Entscheidung informiert wird, ist es erforderlich, die Nummer des Benutzerausweises anzugeben.

Nicht abgedeckte Gebiete

La Musicale kauft keine Bücher über Musik und keine Tonaufnahmen (CDs, Musik-DVDs). Diese findet man entweder in der Bibliothèque de Genève im Parc des Bastions  (Bücher), in der musikwissenschaftlichen Abteilung der Universität Genf, den Gemeindebibliotheken  oder der Bibliothek des Musikkonservatoriums von Genf.

Maison des arts du Grütli, Rue du Général-Dufour 16
1204 Genève

T: +41 22 418 35 80
F: +41 22 418 35 81
bmus(at)ville-ge[dot]ch

La Musicale
Dienstag: 15-19 Uhr
Mittwoch: 14-18 Uhr
Donnerstag:13-17 Uhr
Freitag:13-17 Uhr

Tullia Guibentif
Leitende Bibliothekarin
T: +41 22 418 35 80
bmus(at)ville-ge.ch

Kostenlose Partituren online

Musik komponieren – Gratissoftware